Olli Banjo als Feature auf Psaiko.Dinos „#hangster“

Olli Banjo wird ebenfalls als Feature-Gast auf „#hangster“ (hier vorbestellen) zu hören sein. Das gab Psaiko.Dino wie gewohnt im Rahmen eines Ratespiels bekannt.

„In Stuttgart krieg ich auf die Fresse wegen einem Park“ lautete die Line, die der Stuttgarter DJ und Produzent zum Erraten postete. Die Fans beschwerten sich zwar, dass es eigentlich „wegen eines Parks“ heißen müsste, konnten die Herkunft aber nicht erraten.

„OH YEAH! Ebenfalls auf #hangster: Olli Banjo a.k.a. Wunderkynd, löste Psaiko.Dino dann schließlich auf. Wunderkynd ist das Alter Ego, das Olli Banjo sich 2012 zulegte. Unter diesem Namen hat er schon den Song „Sie will ein Freak sein“ veröffentlicht und er wird wohl so auch auf „#hangster“ gefeaturet sein.

Der gebürtige Heidelberger Olli Banjo ist schon seit rund zehn Jahren im Game und hat unter anderem schon mit Jonesmann und Kool Savas zusammengearbeitet. Sein viertes Album „Kopfdisco“ (hier bestellen) erreichte 2010 Platz 15 der deutschen Charts. Aktuell ist er auch auf sidos Monster-Feature-Track „30-11-80“ mit einem Verse zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here