DCVDNS auch auf Psaiko.Dinos „#hangster“

„Die Feature-Liste ist noch nicht komplett“ – so leitete Psaiko.Dino die nächste Raterunde zu einem weiteren Feature-Gast auf seinem kommenden Album „#hangster“ (hier vorbestellen) ein: DCVDNS.

Diesmal gab es für die Fans keine Textzeile zu erraten, stattdessen postete Psaiko.Dino ein Foto von sich mit dem Rapper, auf dem die beiden Playstation spielen. Der Clou: DCVDNS ist nur von hinten zu sehen. „Wer könnte das sein?“, fragte der Stuttgarter DJ und Produzent. Psaiko.Dinos Fans scheinen auch DCVDNS-Fans zu sein, denn der Saarländer wurde nach nur ein paar Minuten identifiziert.

DCVDNS, der beim diesjährigen Bundesvision Song Contest den fünften Platz belegte, reiht sich somit ein in eine lange Liste von Gast-Musikern, schon fast ein „Who is Who“ der aktuellen Deutschrap-Szene, auf dem Produzentenalbum – er ist jetzt schon das 23. angekündigte Feature. „#hangster“ erscheint am 17. Januar 2014.

psaikodinodcvdns

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here