Shindy „NWA“ ist das Album des Jahres 2013

Shindy hat die Wahl zum Album des Jahres 2013 mit deutlichem Abstand gewonnen. Sein Debüt „NWA“ (hier bestellen) erhielt 29.353 Stimmen. Damit verwies es SSIOs Debüt „BB.U.M.SS.N“ (hier bestellen), das 6.772 Stimmen erhielt, auf den zweiten Rang.

Dahinter folgt schon die erste Überraschung: Prezidents „Kunst ist eine besitzergreifende Geliebte“ (hier bestellen) belegt mit 6.010 Stimmen Platz 3. Dahinter platziert sich mit Perverz ein weiterer unerwarteter Gast in der Top 10. Der Hirntot-Rapper bekommt für sein „Mixtape Vol. 4“ (derzeit ausverkauft) 5.914 Stimmen und damit Platz vier. Die Top 5 wird von Kollegah & Farid Bang und ihrem Kollaboalbum „JBG 2“ (hier bestellen) komplettiert.

Die restlichen Plätze der Top 10 belegen Haftbefehl mit „Blockplatin“ (hier bestellen), Genetikk mit „D.N.A.“ (hier bestellen), Kay One mit „Rich Kidz“ (hier bestellen), RAF 3.0 mit „Hoch2“ (hier bestellen) sowie Eko Fresh mit „Eksodus“ (hier bestellen). 

Insgesamt wurden 81.634 Stimmen abgegeben, zur Wahl standen 60 Releases, darunter mit sidos „30-11-80“ (hier vorbestellen) auch eines, das noch gar nicht erschienen ist. 

Ab nächste Woche wird das Video des Jahres 2013 zur Wahl stehen.  

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here