Würdiger Abschied

Gestern morgen versammelten sich rund 2000 Fans und Freunde des D-12 Members Proof in der Fellowship Chapel in Detroit, um von DeShaun Holton Abschied zu nehmen. Unter den Trauergästen befanden sich die komplette D12-Posse, 50 Cent, Obie Trice und sein enger Freund Eminem. Eminem verabschiedete sich mit folgenden Worten von seinem Freund:

"Er brachte mir bei wie man ein Führer wird. Ich bin mir sicher, jeder der ihn schon mal geroffen hat – auch wenn es nur ein einziges Mal war – kann bezeugen, dass er jeden Raum erleuchtet hat den er betrat. Proof liebte die Menschen und die Menschen liebten ihn. Er war ein Magnet. Ohne Proof würde es Eminem, Slim Shady und D12 nicht geben."

Obie Trice apellierte an die Anwesenden das sinnlose Töten zu beenden:

"We’re killing each other, dawg! Wir bringen uns gegenseitig um, wegen nichts! Wir sterben alle und verlassen unserer Kinder, unsere Mütter unsere Großmütter, wegen nichts!"

Hoffentlich finden seine Worte Gehör – Dann wären die Opfer dieser Schießerei nicht ganz umsonst gestorben.

– Rest In Peace –

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here