Releasetag: Bushidos neues Buch erscheint

Auch der Mittwoch kann mal zum Releasetag werden – auch wenn heute keine neue Single und kein neues Album erscheinen. Dafür ein neues Buch – Bushidos Beitrag zur Integrationsdebatte „Auch wir sind Deutschland: Ohne uns geht nicht. Ohne euch auch nicht.„. 

Allerdings erscheint es anders als sein erstes Werk in geschriebener Form unter Bushidos bürgerlichen Namen Anis Mohamed Youssef Ferchichi. Co-Autor ist dieses Mal Marcus Staiger, während bei seinem ersten Buch, einer Autobiographie, noch Lars Amend mitgeschrieben hatte. 

Der Pressetext beschreibt das Anliegen von „Auch wir sind Deutschland: Ohne uns geht nicht. Ohne euch auch nicht.“ wie folgt: „Ferchichi greift die drängendsten Fragen der Migrationsdebatte auf und entwirft das authentische Bild eines jungen Menschen, der zwischen den Kulturen aufgewachsen ist und doch seinen Weg gemacht hat. Meinungsstark zeigt er das Bild einer neuen Generation von deutschen Staatsbürgern, die durch ihre kulturelle Vielfalt diesem Land so viel zu bieten haben, dass die Angst, Deutschland würde sich irgendwann abschaffen, vollkommen unbegründet ist.

Auch er kennt die Schwierigkeiten eines multikulturellen Zusammenlebens und will sie auch gar nicht verschweigen. Trotzdem ist er sich sicher, dass dieses Land die besten Voraussetzungen dafür hat, diese Probleme zu lösen – Deutschland schafft das!

Bushido selbst hatte das Buch im rap.deTV-Interview kurz und bündig als „eine Art Pendant zum Sarrazin-Buch“ bezeichnet.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here