and the oscar goes to…

In der Nacht vom Sonntag zum Montag ist es passiert. Three 6 Mafia gewannen mit "It´s Hard Out Here For A Pimp", dem Titelsong zu "Hustle & Flow", den Oscar für "Best Song", nachdem sie schon auf der Bühne der Academy Awards den Track performen konnten.

Terrence Howard, der eigentlich "It´s Hard Out Here For A Pimp" unter dem Namen D-Jay aufnahm, lehnte es jedoch ab vor seinen Schauspielkollegen aufzutreten.

Auch andere Rap- Künstler, wie Ludacris blieben nicht unbeachtet. Er bekam Lob von den Stars auf der Bühne und für seinen Leinwandauftritt in "L.A. Crash", welcher auch den Award für "Best Film" gewann.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here