Hirntot: Blokkmonsta, Schwartz, Rako, Uzi und Perverz mit neuen Alben

Neues aus dem Hause Hirntot. Die Künstler Blokkmonsta, Schwartz, Rako, Uzi und Perverz arbeiten zur Zeit alle an ihren Soloprojekten. Das gab Hirntot-Kommandant Blokkmonsta per Videonachricht bekannt und ließ auch gleich die dazugehörigen Titel der Alben von seinen Kollegen vom Stapel.

Über Blokkmonstas aktuelles Projekt „Predator“ haben wir bereits vor wenigen Tagen berichtet. Das Album soll am 13. Dezember erscheinen und kann bereits vorbestellt werdenAuch Schwartz‘ Album hat schon einen Titel und wird am 4. Oktober unter dem Namen „Krieche aus der Hölle“ veröffentlicht. Auch dieses Album ist bereits vorbestellbar

Außerdem wird Uzis neues Album auf den Namen „Neues aus der Anstalt“ hören. Neben Uzi und Schwartz arbeitet der Rapper Rako ebenfalls zur Zeit fleißig an einem neuen Solo-Projekt, das „Rakokalypse“ heißen wird. 

Blokkmonsta gab zudem bekannt, dass Perverz die Arbeiten an seinem nächsten Soloprojekt noch dieses Jahr in Angriff nimmt. Einen Releasetermin dieses Album wurde jedoch nicht genannt.

Das letzte Projekt von Blokkmonsta war der zweite Teil der postapokalyptischen LP mit dem Titel „2060: Zeugen der Apokalypse„, das in Zusammenarbeit mit Labelkollege Schwartz entstanden ist. 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here