MoTrip bedankt sich bei Savas, Bushido, Eko, Fler u.a.

MoTrip hat sich bei sieben deutschen Rappern öffentlich für ihre Inspiration auf sein eigenes Schaffen bedankt. Bei Twitter nannte er Kool Savas, Samy Deluxe, Bushido, Eko Fresh, Sido, Azad und Fler als frühe Leitfiguren. 

Kool Savas, Samy Deluxe, Eko Fresh, Bushido, Sido, Azad, Fler – Danke, ihr habt mich zu deutschem Rap gebracht!“, so MoTrip. Auf Nachfrage erklärte er, dass er noch weitere MCs feiere, darunter Olli Banjo, B-Tight, JokA, Ali A$, seinen Bruder Elmo, Silla und Curse. Die sieben erstgenannten hätten ihn aber „als erste gecatchet„. 

Auf eine weitere Nachfrage erklärte er außerdem, derjenige, der ihn letztlich dazu gebracht habe, mit Rappen anzufangen, sei Savas gewesen. „Der Beste Tag meines Lebens“ sei das erste Deutschrap-Album gewesen, dass er sich gekauft habe. 

Derzeit arbeitet MoTrip an seinem zweiten Soloalbum, das noch keinen Titel hat. Für den Nachfolger seines Debüts „Embryo“ sind schon ein paar Songs aufgenommen, verriet MoTrip im Interview mit rap.de-TV auf dem splash!. Kürzlich war er mit Max Herre und Chefket im Studio

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here