Vega: Das neue Album wird „finster“

Vega kommt mit den Aufnahmen zu seinem neuen, noch unbetitelten Album offenbar gut voran. Das erklärte der Frankfurter Freund von Niemand auf Facebook. Zudem deutete er an, dass der Sound des neuen Albums noch düsterer als auf den Vorgängern werden könnten.

Ich habe mich noch nie so sehr gefreut wieder im Studio zu sein. Diesmal komm ich finster zurück„, so Vega

Bereits im Mai hatte Vega erklärt, er sei wieder im StudioDieser Arbeitseifer ist für Vega nicht ungewöhnlich. Immerhin hatte er seine letzten beiden Alben „Vincent“ und „Nero“ innerhalb von weniger als einem Jahr herausgebracht und in diversen Interviews angekündigt, er wolle die Veröffentlichungsfrequenz weiter hoch halten. 

Und dieser Rhythmus zahlte sich auch aus: Während „Vincent“ 2012 auf Platz 5 in die Albumcharts einstieg, schaffte es der Nachfolger „Nero“ 2013 bis auf Platz 2. 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here