Ungewöhnliche Collabo

In den Abbey Road Studios in London produzierte Kanye West letzte Woche ein Song  für sein drittes Album "Graduation"  mit einem etwas ungewöhlichen Feature.  Kanye und Chris Martin von Coldplay standen nämlich beide zusammen in der Gesangskabine. Dieser Track entstand spontan, gefiel den Beiden aber so gut, dass sie ihn unbedingt veröffentlichen wollen. Es handelt sich aber nicht um Kanye´s erste Rock-Pop-Collaboration. 2004 produzierte er einen Remix von Maroon 5´s "This Love" und später war auch der Frontman Adam Levine auf West´s "Late Registration" vertreten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here