Eko Fresh bestätigt: Azad ist das geheime Feature

Eko Fresh hat bekanntgegeben, dass der bislang geheimgehaltene Featuregast auf „Eksodus“ der Frankfurter Azad sein wird. Das erklärte Eko im Zuge des Beginns der Vorbestellung auf iTunes via Facebook.

Außerdem bin ich stolz euch mitteilen zu dürfen, dass ich nach all den Jahren endlich einen Track, mit einem meiner großen Vorbilder aufnehmen durfte: AZAD!!!“, so Eko. Azad wird also, wie bereits vermutet, auf dem Song „Feuer & Flamme“ einen Gastpart haben. Die vollständige Tracklist hatte Eko bereits vorletzten Sonntag veröffentlicht.

Azads Name wurde schon länger als Feature auf Ekos neuem Album „Eksodus“ gehandelt. Zuletzt hatte EkoStefan Raab auf seinem Album-Cover durch Azad ersetzt. Davor hatte er im Stile einer Schnitzeljagd immer wieder Hinweise gegeben – die allesamt auf Azad zutrafen. 

Eko und Azad waren noch nie zusammen auf einem Song zu hören. Das lag u.a. wohl daran, dass Azad lange Zeit mit Ekos Ex-Förderer Kool Savas befreundet war. Vergangenes Jahr jedoch kündigte der Bozz dem King of Rap die Freundschaft via Facebook. Wenig später schlug er sich im Streit Eko vs. Savas dann auf Ekos Seite und erklärte: „Eko war in dem Streit meiner Meinung nach im Recht.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here