Cro: „Raop+5“ und „Whatever“ in den Top Ten

Erfreuliche Nachrichten für Cro. Der Pandamaskenträger ist gleich zweimal in den Top Ten vertreten – sowohl bei den Single- wie bei den Albencharts. Cros Platinalbum „Raop“ schoss von Platz #68 in der Vorwoche hoch auf die #6.

Grund für den erneuten Schub, war „Raop+5„, eine Neuauflage des Albums mit fünf neuen Songs. Chimperator-Labelboss Sebastian Schweizer zeigte sich auf Twitter glücklich über die Chartplazierung „Yeeehaaa! Raop+5 auf Platz #6 der deutschen Albumcharts!

Vielleicht gibt es bald noch mehr Grund zur Freude für Cro und Co. Auch mit seiner neuen Single „Whatever“ hat es Cro in die Charts geschafft. Die Maxisingle fällt von der #1 auf die #3  – es gibt schlimmeres. 

In einem Interview mit rap.de-TV sprach Chimperator-Boss Sebastian Schweizer über den Erfolg von Cro, seine Labelphilosophie sowie seinen markanten Bart

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here