Celo & Abdi arbeiten an Fifa 14-Soundtrack

Die beiden Azzlackz Celo & Abdi beschäftigen sich mit der schönsten Nebensache der Welt, dem Fußball. In einem Interview gab der Labelkopf Haftbefehl folgendes Statement ab: „Celo und Abdi machen jetzt einen FIFA-Soundtrack.“ Ob die beiden Azzlackz am Ende einen Track direkt für das kommende Fifa-Spiel abliefern oder nur zum Spaß einen Track aufnehmen ist bisher unklar.

Auf Anfrage des Online-Magazins next-gamer.de an die PR-Abteilung von EA-Sports, dem Entwickler der Fifa-Reihe wurde folgende Erklärung abgegeben:

Wir sind immer auf der Suche nach interessanten deutschsprachigen Künstlern für unsere internationalen EA SPORTS Soundtracks. Welcher Act mit welchem Song in diesem Jahr auf dem FIFA Soundtrack vertreten sein wird, steht derzeit noch nicht fest. Von Celo & Abdi, die ich im Rahmen einen FIFA 13 Turniers von EA SPORTS und Backspin kennenlernen durfe, weiß ich, dass beide sehr gerne und sehr gut FIFA zocken. Perfekte Voraussetzungen – aber einen entsprechenden Song habe ich bisher noch nicht gehört.

Der letzte deutschsprachrige Rapper, der einen Song für das Videospiel abgeben durfte war der Rostocker Rapper Marteria mit seinem Charterfolg „Verstrahlt„. Ob die fußballbegeisterten Rapper Celo & Abdi bald in die Fußstapfen von Marten treten dürfen, werden wir bald erfahren – spätestens am 26. September, denn da liegt „FIFA 14“ in den Händlerregalen. 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here