Eko Fresh veröffentlicht das Cover von „Eksodus“

Eko Fresh hat das Cover seines kommenden Albums „Eksodus“ veröffentlicht. Gezeichnet wurde es von Adopekid, der sich dafür bei niemand geringerem als dem King of Pop persönlich, Michael Jackson bzw. dessen Albumcover von „Dangerous“ inspirieren ließ.

Es ist von Adopekid per Hand gezeichnet u. sehr aufwendig! Es ist inspiriert von Michael Jackson’s Dangerous Cover!„, erklärt Eko auf Facebook.“Jede Seite im Booklet wird auf einem Klassiker basieren! Ich wünsche euch jetzt schon viel Spaß damit, denn man kann Stunden lang drauf gucken u. neue Details entdecken.“

Details gibt es in der Tat jede Menge: Zu seiner Optik-Zeit war er der „König von Deutschland“ (links der Mantel), davor kam er bei Royalbunker auf die Sachen (Krake rechts). Sein damaliger Förderer Thomas Stein (ganz vorne) darf natürlich auch nicht fehlen. Auch seine Teilnahme an Stefan Raabs Wok-WM findet Erwähnung und über seinem Haupt sind bekannte Moderatoren von HipHop-Medien zu sehen.

Von welchen weiteren Klassiker-Covern sich Adopekid beim Gestalten des Booklets inspirieren ließ, bleibt abzuwarten. Spätetens Ende August wissen wir mehr: Gestern war bekannt geworden, dass „Eksodus“ eine Woche früher als geplant erscheint.

eksodus-cover

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here