Jay-Z veröffentlicht die Tracklist von „Magna Carta Holy Grail“

Jay-Z gibt die Tracklist seines am 7. Juli erscheinenden neuen Albums „Magna Carta Holy Grail“ bekannt – natürlich nicht wie ein normalsterblicher Rapper via Facebook, Twitter oder Instagram. Nein, der gute Hov hat sich da etwas spezielleres einfallen lassen. Seine Fans konnten bei einer Schnitzeljagd durch Jay-Zs Heimatbezirk Brooklyn die Tracklist selbst Song für Song zusammensetzen. Es wurden Zettel verteilt, die jeweils einen Songnamen enthielten.

rap.de war für euch live vor Ort und hat sich außerdem auch noch die Mühe gemacht, die einzelnen Songs abzutippen und in die richtige Reihenfolge zu bringen. Außer The-Dream wurden bisher keine Featuregäste genannt, unklar ist, ob es überhaupt welche geben wird. 

Tracklist von Jay-ZMagna Carta Holy Grail“:

01 Picasso Baby
02 Heaven
03 Versus
04 Tom Ford
05 Beach Is Better
06 FuckWithMeYouKnowIGotIt
07 Oceans
08 F.U.T.W.
09 Part II ( On The Run)
10 BBC
11 La Familia
12 Jay-Z Blue
13 Nickles & Dimes
14 Holy Grail feat. The-Dream (Bonus Track)
15 Open Letter

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here