splash!16: Auch Curse und die Spezializtz sind dabei

Das splash! gibt die letzten bestätigten Acts bekannt. So werden vom 12. bis 14. Juli auch Curse, die Spezializtz, VBTsplash-Gewinner Persteasy sowie Oddisee und Travi$ Scott auftreten. Angel Haze und Logic hingegen muss leider absagen.

Auch der Timetable wurde veröffentlicht. Wer wann wo mit wem und warum auftritt, kannst du hier in aller Ruhe nachlesen

Wenn du noch kein Ticket hast oder noch mehr brauchst, kannst du auch an unserer Verlosung teilnehmen. Es gibt 2×2 VIP-Tickets zu gewinnen. 

Das endgültige Line-Up des splash!16 in alphabetischer Reihenfolge:

257ers, A Tribe Called Quest, A$AP Rocky, Action Bronson, Angel Haze, Berlin Bass (Kid SimiusRobot KochDead Rabbit), Betty Ford Boys, Bass’em, Blumentopf, Casper, Chakuza, Chefket, Creutzfeld & Jakob, Curse, Damion Davis, DCVDNS, Dendemann, DJ Stickle & Steddy, DJ Eskei83, Die Orsons, Dope D.O.D., Dongkong, Earl Sweatshirt, Edgar Wasser, Evian Christ, Ferris MC & DJ Stylewarz, Flume, Gerard, Genetikk, Hiob & Dilemma, Iggy Azalea, Joey Badda$$, John Legend, Just Blaze, Kellerkomando, Kendrick Lamar, KRS-One, Lance Butters, Macklemore & Ryan Lewis, Marteria, Megaloh, MoTrip, Muso, Nate57, Oddisee, OK Kid, Persteasy, Retrogott & Hulk Hodn, Riddim Box, Roger Rekless presents Freestyle Experience, Ronny Trettmann, Rockstah, Sepalot, Sick Girls, Sorgenkinder Soundsystem, Spezializtz, Telly Tellz, The Gaslamp Killer, The Underachievers, Thunderbird Gerrard, Travi$ Scott, Tyler, The Creator, Waka Flocka Flame, Weekend 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here