Genetikk und Nate57 beim splash!

Das Line-Up des sechzehnten splash!-Festivals ist um ein paar weitere Namen gewachsen. Wie einer Anzeige in der neuen Juice, die ab nächsten Donnerstag am Kiosk erhätlich sein wird, zu entnehmen ist, werden u.a. Genetikk sowie Nate57 & Telly Tellz live zu sehen sein.

Dazu kommen Acts wie DJ Stickle & Steddy, Bass’em, Betty Ford Boys, Edgar Wasser, Evian Christ, Gerad, Kellerkommando, Muso, Phlatline & Friends, Roger Rekless presents Freestyle Experience, Ronny Trettmann, Sepalot und Weekend. Das splash!16 findet vom 12. bis 14. Juli in Ferropolis, Gräfenhainichen statt.

Kürzlich gaben die Veranstalter bekannt, dass es am Donnerstag vor dem Festival erstmals ein splash!-Spezial geben wird. Für 10 Euro können zusätzlich zm normalen Programm Kendick Lamar, Mach One, Montez & KaynBock, SAM und Sichtexot live bestaunt werden. Allerdings gelten die Tickets nur im Zusammenhang mit einem regulären splash!-Ticket.

Die bisher bestättigten Acts sind somit:

257ers, A Tribe Called Quest, A$AP Rocky, Action Bronson, Angel Haze, Betty Ford Boys, Bass’em, Blumentopf, Casper, Chakuza, Chefket, Damion Davis, DCVDNS, Dendemann, DJ Stickle & Steddy, DJ Eskei83, Die Orsons, Dope D.O.D., Edgar Wasser, Evian Christ, Ferris MC & DJ Stylewarz, Flume, Gerard, Genetikk, Hiob & Dilemma, Iggy Azalea, John Legend, Kellerkomando, Kendrick Lamar, Lance Butters, Macklemore & Ryan Lewis, Marteria, Megaloh, Muso, OK Kid, Retrogott & Hulk Hodn, Roger Rekless presents Freestyle Experience, Ronny Trettmann, Rockstah, Sepalot, Sorgenkinder Soundsystem, The Gaslamp Killer, The Underachievers, Thunderbird Gerrard, Weekend.

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here