Kraftklub boykottieren Echo

Gestern wurden die Nominierten für den Deutschen Musikpreis Echo 2013 bekannt gegeben. In der Kategorie Rock/Alternativ National waren auch die Chemnitzer Karl-Marx-Städter von Kraftklub nominiert. Nun allerdings gaben die Jungs bekannt, dass sie ihre Nominierung nicht annehmen wollen.

Wir haben unsere Plattenfirma gebeten, dafür zu sorgen, daß unsere Nominierung für den Echo in der Kategorie Rock/Alternativ National zurückgezogen wird.

Der Grund dürfte sein, dass in derselben Kategorie die umstrittene Band Frei.Wild nominiert ist, der rechte Tendenzen nachgesagt werden. „Wir möchten nicht weiter in einer solchen Reihe genannt werden. Obwohl wir uns gefreut haben zusammen mit Mia., Die Toten Hosen, Unheilig, und Die Ärzte nominiert gewesen zu sein.

Egal, wie man zu Frei.Wild stehen mag – eine konsequente und nachvollziehbare Entscheidung der Band. Bedauern äußerten Kraftklub nur über die Aftershowparty, die man nun verpassen werde.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here