Maeckes geht auf Gitarrentour

Maeckes greift in die Saiten: Das schönste Orsons-Mitglied gönnt sich eine kleine Pause vom Rap. Im April begibt sich Maeckes erneut auf eine Solotour an der Gitarre.

Im eher kleinen Kreis wird Maeckes seine mehr und weniger professionellen Gitarren- und Gesangskünste zum Besten geben. Er selbst beschreibt seinen musikalischen Seitensprung als irgendwo zwischen Melancholie, Comedy und Punk angesiedelt. Ohne seine Kollegen habe er endlich Zeit, sich den wirklich wichtigen Themen des Lebens zu widmen. „Maeckes Gitarren-Songs erzählen von Gott als Chefarzt, den Problemen der Onanie oder anderem ganz normalen Wahnsinn„, so der Pressetext. Melancomedy vom feinsten eben.

Der Vorverkauf startet ab 10Uhr auf der Homepage von Chimperator.

Tourtermine:

11.04.2013 München, Glockenbachwerkstatt
12.04.2013 Mannheim, Nelson
13.04.2013 Hannover, Galeria Lunar
14.04.2013 Köln, Zimmermanns
15.04.2013 Bochum Halle / Bahnhof Langendreer
16.04.2013 Hamburg Molotow
17.04.2013 Berlin, Fitcher’s Vogel
18.04.2013 Dresden, Scheune
19.04.2013 Stuttgart, Kulturzentrum Merlin

&

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here