Machen Eko und Bushido wieder gemeinsame Sache?

Zuerst waren sie Feinde, dann plötzlich Freunde, dann ignorierten sie sich, so gut es geht. Rund fünf Jahre nach Ekos Weggang von Ersguterjunge scheinen Eko und Bushido wieder gemeinsame Sache zu machen.

Dies legen Fotos nahe, die am Wochenende auf Ekos und Bushidos jeweiligem Twitteraccount gepostet wurden. Diese zeigen die beiden in Anzug und Krawatte. "Immer noch am Set", twitterte der Berliner zudem, was den Schluss nahelegt, dass die Fotos am Rande eines gemeinsamen Videodrehs entstanden sind. Die Vermutung, dass es sich um ein Video zu Ekos für Ende August angekündigtes neues Doppelalbum Doppelalbüm "Ek to the Roots" handeln könnte, ist nicht ganz abwegig.

Eko und Bushido hatten sich zu Beginn ihrer beiden Karriere nicht besonders gut verstanden. Nach Ekos Weggang von Optik Records und seinem Rundumschlag "Die Abrechnung", in dem auch Bushido sein Fett wegbekommen hatte, hatten sich die beiden völlig überraschend gegen Bushidos Ex-Partner Fler verbündet. In der Folge gehörte Eko etwa ein Jahr lang zum EGJ-Camp, verließ das Label aber 2007 wieder.

Vor einigen Monaten war es bereits bei einem Konzert in Köln zur öffentlichen Versöhnung von Eko und Bushido gekommen. Nun scheint es auch wieder gemeiname Musik der beiden zu geben, und das voraussichtlich in naher Zukunft.

UPDATE: Wie Eko über Facebook verlauten ließ, soll das Video, das den Titel "Euer Vater" trägt, am kommenden Donnerstag, den 12. Juli erscheinen.

 

Foto: Twitter.com

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here