Fat Joe vs. 50 Cent: Runde 3

50 Cent und Fat Joe werden wohl keine Freunde mehr. Nachdem Fifty im Vorfeld der MTV Video Awards das offizielle Signing von Ma$e bei der G-Unit bekannt gegeben hatte, bekam er im Verlauf der Show von Fat Joe die volle Breitseite. Bei Joes Daddy Yankee, Don Omar, und Tego Calderon Ankündigung, machte der sich über die überhöhte Security-Präsenz lustig und brachte diese direkt mit 50 in Verbindung: "I feel safe with all the police protection, courtesy of G-Unit." Der G-Unit Boss fand das nicht besonders lustig. Von den Kameras nicht eingefangen, sprang er auf die Bühne. Allerdings wurde er von den Securities aufgehalten, so dass es "nur" zu einem Verbalgefecht der beiden Rapper kam. Während einer Performance diverser G-Unit Hits gemeinsam mit Mobb Deep und Tony Yayo lies Fitty aber dann seinen Emotionen freien Lauf und was er dann in Richtung Terror Squad los lies, waren nun nicht gerade Liebesgrüße: "Fat Joe’s a p*ssy. F*ck Joe. F*ck Terror Squad". Außerdem hat The Game neue Feinde. Auf dem neuen 50 Cent Track featuring MOP, Ma$e & Mobb Deep werden gemeinsam "300 Shots" Richtung Game geschossen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here