Eminem legt neuen Film vorübergehend auf Eis

Prioritäten zu setzen ist wichtig: Slim Shady aka Eminem hat die Arbeit an seinem zweiten Film "Southpaw" vorläufig auf Eis gelegt, um sich wieder seiner Musik zu widmen und an neuen Sachen zu basteln.

He’s focusing on his music right now, so while he’s doing that, while he’s in that space, he wanted to put this on hold for the time being”, so Dennis Dennehy, Vizepräsident der Marketingabteilung von Interscope Records. Was Marshall Bruce Mathers genau plant, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Dass ein neues Soloalbum entsteht, wollte Eminem noch nicht bestätigen. Sein letztes Solorelease "Recovery" erschien im Jahre 2010.

In Ems zweiter großen Filmproduktion nach "8 Mile", "Southpaw", geht es um einen gescheiterten Boxer, der versucht, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Der Start zum Filmdreh war im ersten Quartal 2012, nachdem Dreamworks Ende letzten Jahres ausgestiegen war und Sony Pictures die Produktion übernommen hat. Jedoch sollen die Dreharbeiten noch dieses Jahr weitergehen. Für den Film stehen dem Detroiter ca. 30 Millionen Euro zur Verfügung – nach einem Low Budget-Film klingt das eher nicht.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here