André 3000 verkörpert Jimi Hendrix

Für seine bereits seit langem geplante Jimi Hedrix-Biografie "All Is By My Side" hat sich Filmemacher John Ridley keinen geringeren als den quirlig-schrulligen Hans Dampf in allen Gassen – André 3000 ins Boot geholt.

In wenigen Wochen beginnen in Irland die Dreharbeiten zur Filmbiografie – dann wird das Outkast-Mitglied in die Rolle des begnadetsten Gitarristen aller Zeiten schlüpfen. 3K mimt den jungen Hendrix, der in den 60ern in einem New Yorker Club von Keith Richards' damaliger Freundin Linda Keith entdeckt wurde. Filmisch soll nacherzählt werden, wie Hendrix 1966 in England lebte und dort an dessen Debüt-Album "Are You Experienced" werkelte. Eine große Herausforderung für den eigensinnigen Paradiesvogel aus dem Süden der USA, doch die Rolle der Rockikone steht ihm gut – womöglich wird dies den ganz großen Durchbruch vom Filmgeschäft für den Ex-Lebensgefährten von Esoterik-Kräuterhexe Erykah Badu bedeuten.

Auch in diesem Jahr hat der engagierte Fashion-Designer, Vorzeigeveganer und mittlerweile Ex-Republikaner neben Film- und Werbeprojekten auch musikalisch noch alle Hände voll zu tun und steht mit einer Reihe weiterer Projekten in den Startlöchern. Nachdem André Lauren Benjamin kürzlich zwar alle Hoffnungen auf ein weiteres Outkast Album offiziell zerschlug, hofft er allerdings seine erste Solo-Langspielplatte in diesem Jahr zu veröffentlichen. Wir sind gespannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here