DCVDNS auf Abwegen

DCVDNS ist ein merkwürdiger Rapper aus einer noch merkwürdigeren Stadt (St. Ingbert). Ein wenig merkwürdig ist auch, dass der "Brille"-Rapper morgen eine Heavy Metal-Sendung bei den geschätzten Kollegen von tape.tv moderieren wird.

Wobei – bereits im Interview mit rap.de ließ der junge, stets korrekt gekleidete Mann verlauten, er sei durch die britische Metalband Iron Maiden zum Rap gekommen. "Angefangen zu rappen habe ich durch Iron Maiden. Als ich die das erste Mal gehört habe, wollte ich auch rappen. Die haben ja den Doubletime erfunden. Das war nicht dieser Curse", erklärte er in seiner unnachahmlichen Art. (zum Interview: Mit Brille und Pullunder)

Da ist es eigentlich nur konsequent, wenn tape.tv nun bekannt gibt, dass sie den Saarländer als Moderator gewinnen konnten – für das Metal-Format Metal Mittwoch Morgen. Am heutigen Mittwoch von 9 bis 10 hatte DCVDNS die Ehre, Metal-Videos an- und abmoderieren. "Ein schöner Kontrast: auf der einen Seite Lederkutten und Totenköpfe, auf der anderen roter Pullunder und Nerd-Brille" so tape.tv in einer Presseerklärung. Ob auch Videos seiner großen Vorbilder von Iron Maiden dabei sein waren, ist nicht bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here