Drake will Schauspieler werden

Drake, des Oktobers ganz eigener Rapper Schrägstich Sänger, möchte sein Tätigkeitsfeld offenbar erweitern. Wie bei so vielen seiner Kollegen soll es die Schauspielerei sein – aber natürlich will er alles ganz anders und viel besser machen.

VH1 erzählte der Kanadier, dass er bereits seit einiger zeit Drehbücher lese. Er wolle aber etwas großartiges machen, einen Film, der seine (i.e. unsere) Kultur und junge Leute im allgemeinen repräsentiere, erklärte er. ""I've been reading scripts for a while. I want to do something great. I really want to do something a movie specifically for my culture, the younger people that are still in tune with everything going on."

Er sitze aber nicht einfach nur da und warte, bis irgendwelche passenden Rollenangebote zum Fenster hereingeflogen kämen. Mit seinen Freunden sei er bereits selbst am schreiben, gemeinsam mit Freunden, die eine Produktionsfirma names By Any Means Necessary gegründet hätten. "I'm actually writing with my friends right now — they have a production company called By Any Means Necessary, so we're writing together trying to figure out the right movie."

Damit ließe sich natürlich auch ausschließen, in die gefürchtete Klischee-Rolle zu geraten, in die so vielen Rapper-Kollegen bisher getappt sind. Drizzy möchte dies offenbar vermeiden, er möchte weder einen Rapper noch einen Basketballspieler verkörpern, was bisher in sämtlichen Angeboten, die er bekommen habe, vorgesehen gewesen sei. "Something that's not a rapper or a basketball player, which is all the scripts that I get."

Erste Erfahrungen hatte Drake früher in der kanadischen Teenie-Serie "Degrassi" gesammelt, wo er die Rolle des Jimmy Brooks gespielt hatte. Hier ein kurzer Ausschnitt aus "Degrassi":
 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here