In drei Teufels Namen

By Redaktion
In NEWS
Jan 3rd, 2012
99 Views
Wir verraten nichts neues, wenn wir verkünden, dass das Weihnachtsfest direkt vor der Tür steht. Alle braven Kinder werden morgen Abend Geschenke unter dem Baum finden. Doch was ist mit denen, die nicht brav waren? Bzw. nicht brav sein wollen?

Auch an die ist gedacht. Unkraut vergeht nicht, bösen Menschen geht es immer gut. So hat sich zum Beispiel Kaisaschnitt entschieden, Weihnachten dieses Jahr einfach ausfallen zu lassen. "Weihnachten fällt aus" ist die erste Videoauskopplung aus seinem nächstes Jahr erscheinenden neuen Soloalbum "Antichrist":
 

 
Rako und Kralle hingegen setzen statt auf Fröhlichkeit und Seligkeit auf ein anderes Urgefühl der Menschheit: "Angst". Das Teil ist die zweite Auskopplung aus ihrem gemeinsamen Album "Lauter Stärker Besser Härter".
 
 
Und da aller bösen Dinge drei sind, laden euch Schwartz von Hirntot und King Orgasmus One ein, und zwar in den heimeligen, gemütlichen "Folterkeller der Zombienutten", wo sicher auch ein ganz besonderes Fest gefeiert wird. "Großangriff der Zombienutten" heißt das erste Video aus dem gemeinsamen Album.
 

Empfohlene Artikel

  • Hirntot bekommen wieder Polizei-BesuchHirntot bekommen wieder Polizei-Besuch Die Jungs von Hirntot hatten mal wieder Besuch von ihren guten Freunden in blau, den Hütern von Recht, Ordnung und Gesetz. Das jedenfalls verkündete Hirntot-Member Schwartz, der derzeit […]
  • Kralle und Rako – SuizidKralle und Rako – Suizid "Suizid" ist die vierte Video-Auskopplung der Berliner Underground-Rapper Kralle und Rako von ihrem im Dezember erschienenen Kollabo-Album "Lauter Stärker Besser Härter". Dem Titel […]
  • Hirntot: Blokkmonsta, Schwartz, Rako, Uzi und Perverz mit neuen AlbenHirntot: Blokkmonsta, Schwartz, Rako, Uzi und Perverz mit neuen Alben Neues aus dem Hause Hirntot. Die Künstler Blokkmonsta, Schwartz, Rako, Uzi und Perverz arbeiten zur Zeit alle an ihren Soloprojekten. Das gab Hirntot-Kommandant Blokkmonsta per […]
  • Orgi & Schwartz vs. JustizOrgi & Schwartz vs. Justiz Die zunehmend repressive Haltung deutscher Behörden haben zur Folge, dass sich manche Rapper gewisse Tricks ausdenken, um Index oder gar Strafverfolgung aufgrund ihrer Texte zu […]