Orgi & Schwartz vs. Justiz

By Redaktion
In NEWS
Dez 7th, 2011
80 Views
Die zunehmend repressive Haltung deutscher Behörden haben zur Folge, dass sich manche Rapper gewisse Tricks ausdenken, um Index oder gar Strafverfolgung aufgrund ihrer Texte zu entgehen.

So haben sich King Orgasmus One und Schwartz von Hirntot entschieden, ihr gemeinsames Album "Folterkeller der Zombienutten" ausschließlich in Österreich zu veröffentlichen. Damit will man etwaige Probleme mit der deutschen Staatsanwaltschaft umgehen, denn diese hat in unserem bergreichen Nachbarland keine Verfügungsgewalt. Diese Maßnahme lässt darauf schließen, dass die Lyrics auf dem Album einigermaßen hart und kompromisslos ausgefallen ist.

Der Tonträger wird mit dem Vermerk "Nur für den Verkauf in Österreich bestimmt" erscheinen. Dieser Trick wird auch gelegentlich im Zusammenhang mit Splatterfilmen oder Filmen, die nach § 131 beschlagnahmt wurden, angewandt. § 131 regelt die Gewaltdarstellung in Schriften, Rundfunk, Medien- oder Teledienste. Gegenüber rap.de bestätigte Schwartz, dass die Taktik der Filmemacher durchaus als Vorbild Pate gestanden habe.

Fans in Deutschland können das Album ebenfalls kaufen, müssen sich aber eventuell auf Probleme mit dem deutschen Zoll einstellen.

Die Trackliste von "Folterkeller der Zombienutten" findet ihr hier:

01. Intro
02. Erregend, brutal, schockierend
03. Willkommen im Folterkeller mit Blokkmonsta
04. Menschliche Mettwurstmaschine
05. Zombienutten 3
06. Kein Grund zur Beunruhigung Skit
07. Frankensteins Rapper
08. Lebendig gefressen
09. Das Haus an der Friedhofsmauer
10. Feministin Skit
11. Bukkake Exorzismus mit Timi Hendrix & Alligatoah
12. Großangriff der Zombienutten
13. Sexorgien auf Schloss Wolfenstein
14. Das regt mich an Skit
15. Analberserker im Blutrausch mit Fetish Solo
16. Die Körperficker kommen mit Perverz & GPC
17. Voodoo
18. Pervers, aber lieb Skit
19. Vegetarierinnen zur Fleischeslust gezwungen mit R.O.D
20. Die Bohrmaschinenkiller mit Tamas & Spike
21. Kloster der Nazikannibalen
22. Dr. Porno und seine Untergrundmedizin mit JankOne, Leram, Donzen, Payzn & AkaDee
23. Outro

Empfohlene Artikel

  • In drei Teufels NamenIn drei Teufels Namen Wir verraten nichts neues, wenn wir verkünden, dass das Weihnachtsfest direkt vor der Tür steht. Alle braven Kinder werden morgen Abend Geschenke unter dem Baum finden. Doch […]
  • US-Gericht: Rap-Texte sind kein BeweismittelUS-Gericht: Rap-Texte sind kein Beweismittel Bild: YouTube Rap-Texte dürfen in den USA nicht als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Das hat der oberste Gerichtshof in New Jersey nun entschieden. Auch wenn manche die Texte […]
  • King Orgasmus One – Myra Sophie (Video)King Orgasmus One – Myra Sophie (Video) King Orgasmus One aka Orgi69 lässt es mal wieder ordentlich krachen. Das zweite Video aus seinem neuen Album "Krieg" lässt wenig Wünsche offen - falls diese Wünsche sexueller Natur sind, […]
  • Sido ärgert die ÖsisSido ärgert die Ösis Was braucht man für einen veritablen Medienskandal? Einen aufmüpfigen Musiker mit großen Mundwerk, gerne Rapper, und einen an sich harmlosen Satz, den man aber […]