A$AP Rocky: Schwul ist cool

By Oliver Marquart
In NEWS
Okt 31st, 2011
306 Views
A$AP Rocky aus Harlem ist derzeit im Kommen. Der New Yorker gilt als nächstes großes Ding (na gut, jetzt aber: no homo). In der rap.de-Redaktion sorgte sein neuer Track "Bass" jedenfalls schon mal für mittelschwere Begeisterungsstürme.

Nun hat der Harlemite zudem noch bewiesen, dass er nicht auf den Kopf gefallen zu sein scheint. In einer neuerlichen Runde der endlosen Homophobie-Debatte, die wir auf rap.de stets kritisch begleitet haben (auch hier), erklärte er gegenüber den Kollegen von Pitchfork, wie sich seine ganz persönliche Sicht der Dinge zu diesem Thema verändert hat.

Früher sei er defintiv ein Schwulenhasser gewesen. "I'm going to be honest with you- I used to be homophobic, but that's fucked up." Dann aber habe er einmal in den Spiegel gesehen und ihm sei bewusst geworden, dass alle Designer, von denen er Klamotten trage, schwul seien. "I had to look in the mirror and say, "All the designers I'm wearing are gay." So einfach kann Erkenntnis manchmal sein.

Auslöser für diesen Blick in den Spiegel war ein ganz bestimmtes Ereignis, erklärt A$AP weiter. Und zwar sei das bei einer Verabredung mit einem Mädchen aus der Tschechoslowakei passiert (ähnlich wie Haftbefehl scheint der gute A$AP noch nicht mitbekommen zu haben, dass es dieses Land seit der Teilung in Tschechien und die Slowakei nicht mehr gibt).
"I was dating this chick from Czechoslovakia – is that how you pronounce it?" Ihr Vater habe ihn jedenfalls positiv auf seine Kleidung in pink/lila (englisch: purple) angesprochen, das habe ihn beeindruckt, denn die Jungs aus Harlem und der Brony hätten das immer schwul gefunden. "I live for that, because the black motherfuckers from Harlem and the Bronx didn't accept us."

Somit scheint der für West- und Mitteleuropäer oft gewöhnungsbedürftige Farbgeschmack eines osteuropäischen Einwanderers für einen Moment der Nachdenklichkeit gesorgt haben. Irgendwie eine schöne Geschichte, oder?

Hier könnt ihr euch "Bass" von A$AP Rocky anhören:
 

 

Empfohlene Artikel

  • Erick Sermon über schwule RapperErick Sermon über schwule Rapper Erst kürzlich hatten wir auf rap.de eine durchaus lebhafte, in Teilen sogar fruchtbare Diskussion über die Verwendung des Wortes "unschwul" (Interview: RAF 3.0 - Mit […]
  • A$AP Rocky während Konzert beklautA$AP Rocky während Konzert beklaut Da werden doch Erinnerungen an  Money Boy und dessen urkomische Gucci Bandana-Episode wach: A$AP Rocky hat vor wenigen Tagen seine Show in London unverzüglich unterbrochen, […]
  • A$ap Rocky feat Skrillex – Wild for the night (Video)A$ap Rocky feat Skrillex – Wild for the night (Video) A$ap Rocky und Skrillex - klingt erstmal gefährlich, aber so schlimm ist es dann doch nicht, wie das neue Video "Wild for the night" beweist. Auf dem relativ stumpfen Brostep von Skrillex […]
  • Konzertbericht: A$AP Rocky in BerlinKonzertbericht: A$AP Rocky in Berlin In Anbetracht der stattlichen Hysterie im Vorfeld - der Damentraube, die schon mittags vor Ort Spalier stand, um einen Blick (oder Fick) vom Pretty Mothafucka zu erhaschen, der restlos […]