Kay One peilt mit “V.I.P.” die #1 und Gold an

By Oliver Marquart
In NEWS
Aug 19th, 2013
87 Views

Kay One peilt mit seinem kommenden Album “V.I.P.” Platz #1 in den Charts und eine Goldauszeichnung an. Zu diesem Zweck startete er die Kampagne #MissionGold, die dem gebürtigen Friedrichshafener die beiden Trophäen sichern soll.

In einem gewohnt pathetischem Videotrailer wird dieser Forderung Nachdruck verliehen. “Vom besten Freestyler Deutschlands zum Goldrapper” wird dort die Zielrichtung vorgegeben. “Von 0 auf 1 in die deutschen Albumcharts” ist weiter zu lesen. Offenbar will Kay es mit seinem dritten Soloalbum so richtig wissen. 

Kay hatte kürzlich mit dem eher nachdenklichen Song “Nichts als die Wahrheit” auf die Angriffe seitens seines Ex-Mentors Bushido und seines Ex-Schützlings Shindy reagiert. Diese hatten sich zuletzt besonders über die englische Version von Kays Single “V.I.P. (feat. The Product G&B) (English Version)” lustig gemacht. So fragte Shindy etwa nach Kays Ankündigung zu “Nichts als die Wahrheit” via Twitter: “Kommt das auf Deutsch oder Englisch?“. 

 

 

 

Empfohlene Artikel