Lance Butters entert mit “futureshit” die Charts

By Oliver Marquart
In NEWS
Jul 23rd, 2013
103 Views

Lance Butters steigt mit seiner neuen EP “futureshit” in die Albumcharts auf Platz 32 ein. Das gab media control in einer Pressemeldung bekannt. 

Lance Butters singt zwar über “futureshit“, doch seine Zukunftsaussichten sehen ziemlich prächtig aus. Der Neu-Ulmer Battle-Rapper, der in seinen Musikvideos stets eine “Iron Man“-Maske trägt, dringt zum Auftakt bis an die 32. Stelle vor und untermauert damit den Hip-Hop-Aufwärtstrend der letzten Monate“, so das Musikmarktforschungsinstitut. 

Lance Butters hatte erst kürzlich einen Deal bei Four Music unterschrieben. “futureshit” ist die erste Veröffentlichung über das Indielabel unter dem Dach von Sony. Mit seinem letzten Video “Kitty Pitty” hatte er es geschafft, wegen allzu viel nackter Haut gleich zwei mal auf YouTube gelöscht zu werden. Vor lauter halbnackten Ollen hatten viele ganz übersehen, dass Lance sich auch eine neue Maske geleistet hat. 

 

 

Empfohlene Artikel

  • Lance Butters – Kitty Pitty (Video)Lance Butters – Kitty Pitty (Video) Lance Butters steht auf Weiber. Das wusste man auch bisher schon. Neu ist, dass er dieser Leidenschaft auch in seinen Videos frönt. Tut er aber - in "Kitty Pitty", das laut gewöhnlich gut […]
  • Lance Butters – futureshit (EP)Lance Butters – futureshit (EP) Mr. Selfish himself aka Lance Butters ist zurück. Neuer Deal (Major), neue Maske, neue EP. "futureshit" ist der Nachfolger von der 2012 erschienende EP "selfish", die den Neu-Ulmer Rapper […]
  • Lance Butters äußert sich zum Vorwurf der HomophobieLance Butters äußert sich zum Vorwurf der Homophobie Gestern und heute erreichten uns einige Meinungsbeiträge von Usern, die sich kritisch zum Video "Dämliche Faggots" von Lance Butters äußerten. Dem Rapper […]
  • Lance Butters und Herr von Grau mit neuem BookingLance Butters und Herr von Grau mit neuem Booking K.I.Z., Kraftklub, Casper, Ahzumjot, Prinz Pi, Rockstah - und so weiter und so fort. Könnte eine Aufzählung der momentan überdurchschnittliche Aufmerksamkeit geniessenden Rap-Acts […]