Silla chartet auf #15

By Oliver Marquart
In NEWS
Dez 17th, 2012
29 Views

Silla schließt ein für Deutschrap sehr erfolgreiches Jahr ordentlich ab: Sein neues Album “Die Passion Whisky” steigt in der ersten Verkaufswoche auf Platz 15 der deutschen Albumcharts ein.

Offiziell werden die Charts erst am Freitag veröffentlicht. Sillas Maskulin-CEO Fler hat aber bereits am frühen Nachmittag via Twitter von Sillas Erfolg berichtet und dem Südberliner Kollegen zu seinem Chartentry gratuliert. Fler hatte gar von Platz 4 gesprochen. Dabei hatte er sich allerdings anscheinend auf die Downloadcharts bezogen.

Damit schafft es Silla nicht, den Erfolg seines letzten Albums “Wiederbelebt” noch einmal zu toppen. Dessen zehnter Rang in den Verkaufscharts war bis dato Sillas größter Erfolg in den Charts gewesen – zumindest mit einem Soloalbum. Die Kollabo “Südberlin Maskulin 2” zusammen mit Fler war auf Platz 6 der deutschen Albumcharts eingestiegen.

MC Fitti indes konnte sich mit seiner neuen Single “WhatsApper” auf Platz 86 der deutschen Singlecharts platzieren.

 

 

Empfohlene Artikel

  • Haftbefehl auch in den Singlecharts erfolgreichHaftbefehl auch in den Singlecharts erfolgreich Haftbefehl rasiert weiter. Nachdem gestern bekannt wurde, dass er mit seinem neuen Doppelalbum "Blockplatin" auf Platz 4 der deutschen Albumcharts einsteigt, verkündete Media Control nun, […]
  • Moses Pelham und die Fanta 4 in den ChartsMoses Pelham und die Fanta 4 in den Charts Rap spielt auch diese Woche in den deutschen Charts eine Rolle. Bei den Singles konnte sich Moses Pelham mit "Für die Ewigkeit" Platz 45 sichern. Das meldete Media Control gestern via […]
  • Kollegah mit vier Singles in den ChartsKollegah mit vier Singles in den Charts Die Erfolgsmeldungen reißen nicht ab: Wie GfK Entertaiment soeben auf Facebook mitteilte, ist Kollegah mit vier Titeln in den aktuellen Singlecharts vertreten. Aus seinem neuen Album […]
  • Genetikk auch in Österreich und der Schweiz in den Top 10 Genetikk auch in Österreich und der Schweiz in den Top 10 Nicht nur hierzulande geht das neue Genetikk-Album "D.N.A." weg wie warme Semmeln auch in unseren Nachbarländern ist es hoch im Kurs. "D.N.A." knackt sowohl in der Schweiz wie auch in […]