Vega geht im Februar 2013 auf Tour

By Oliver Marquart
In NEWS
Nov 6th, 2012
112 Views

Im Januar, etwa einen Monat nach Veröffentlichung seines neuen Albums “Nero” (11. Januar 2013), wird sich der Frankfurter Vega auf eine zwölf Termine umfassende Tour begeben.

Der römische Kaiser Nero legte halb Rom in Schutt und Asche, um Platz für den Neuaufbau zu schaffen. Auf der Nero Tour darf man von Vega nicht viel weniger erwarten als jene musikalische Zerstörungswut, die in seinem gleichnamigen Album ganz konkrete Formen angenommen hat“, heißt es in der Info. Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Die Daten im einzelnen:

14. Februar Berlin, Magnet Club
15. Februar Hannover, Musikzentrum
16. Februar Frankfurt, Batschkapp
20. Februar München, Backstage
21. Februar Nürnberg, Hirsch
22. Februar Fulda, Kulturkeller
23. Februar Münster, Skaters Palace
24. Feburar Stuttgart, Universum
27. Feburar Hamburg, Logo
28. Februar Köln, Underground
01. März Weinheim, Cafe Central
02. März Ingolstadt, Eventhalle Westpark (+ Special Guests)

Empfohlene Artikel

  • Vega: Features mit MoTrip, Raf Camora und HaudegenVega: Features mit MoTrip, Raf Camora und Haudegen Im Januar 2013 ist es soweit: Vegas neues Soloalbum "Nero" wird erscheinen. Via Facebook gab der Frankfurter Freund von Niemand nun die Trackliste und damit auch die Featuregäste bekannt, […]
  • Vega: Neues Album “Nero” erscheint erst 2013Vega: Neues Album “Nero” erscheint erst 2013 Derzeit stecken die Freunde von Niemand in den Vorbereitungen für ihren Labelsampler "Willkommen im Niemandsland", der am 31. August erscheinen wird. Ursprünglich war auch Vegas nächstes […]
  • Interview mit VegaInterview mit Vega Mit "Vincent" war Vega vor ziemlich genau einem Jahr der endgültige Durchbruch vergönnt. "Lieber bleib ich broke", der Titel seines ersten Albums, erwies sich somit nicht als folgenschwere […]
  • Vega – Nero (Album)Vega – Nero (Album) Ein neues Vega-Album ist eine verlässliche Sache. Große Überraschungen, ambitionierte Experimente sind nicht zu erwarten. Vega kennt seine Stärken und hält sich konsequent daran: […]