Mach One bringt “Meisterstück 2″

By admin
In NEWS
Jun 18th, 2012
505 Views

Satte sieben Jahre ist es her, dass Mach Ones letztes Soloalbum "Das Meisterstück Vol. 1 – Guter Rap gedeiht im Dreck" veröffentlichte. Wie der Zusatz "Volume 1" es bereits im Titel andeutete, war das Werk als erster Teil einer Trilogie gedacht. Allein, weder ein zweiter noch gar ein dritter Teil sind bisher erschienen.

Nun aber scheint die lange Dürrezeit ein Ende zu finden. Für den 13. Juli lädt das Kreuzberger Urgestein ins Berliner Yaam ein, um sein neues Album "Das Meisterstück Vol. 2 – Rock'n Roll" in Form eines Vor-Release-Konzerts erstmals einer etwas breiteren Öffentlichkeit vorzustellen.

Mach One war kurz vor der Jahrtausendwende ein Gründungsmitglied der legendären Bassboxxx-Crew. In seinem Studio, dem Lätzten Loch, entstanden Klassiker wie das allererste Frauenarzt-Tape "BC". Später gründete er zusammen mit B-Lash, Darn und Isar Adrenalin Musik. Immer wieder wurde der Kreuzberger durch widrige Umstände gebremst. 2002 verbrachte er fünf Monate im Gefängnis, hauptsächlich wegen Graffiti. Im Mai 2006 wurde Mach durch eine Messerattacke lebensgefährlich verletzt.

Unterkriegen ließ er sich allerdings nie. Nach einer längeren Pause hatte Mach sich 2010 mit einem gemeinsamen Album mit Orgi namens "Rap aus Berlin" zurückgemeldet. Ein Jahr später hatte er einen Featurepart auf dem K.I.Z.-Album "Urlaub fürs Gehirn". Und 2012 scheint nun tatsächlich das Jahr zu werden, in dem Mach endlich den zweiten Teil seines "Meisterstücks" raushauen wird.