Interview mit Fler (rap.de-TV)

By Oliver Marquart
In INTERVIEW
Aug 4th, 2013
250 Views

Fler alias Frank White betont gerne, dass Maskulin nicht unbedingt für ein bestimmtes Geschlecht, sondern vor allem für eine Haltung, für einen Standpunkt steht. Und eines kann man Fler sicherlich nicht vorwerfen: Dass er selbst keinen klar erkennbaren Standpunkt bezöge. Das gilt auch für das Interview, das wir mit ihm in Kreuzberg geführt haben, in dem er ausführlich und ohne Blatt vor dem Mund über sein kommendes Album “Airmax Muzik 3″, sein Problem mit K.I.Z., die Hater, seinen neuen Style, sein Verhätlnis zu Bushido und die Möglichkeit von “CCN3″ sprach. 

 

 

Empfohlene Artikel

  • Interview mit Animus (rap.de-TV)Interview mit Animus (rap.de-TV) Animus aus Heidelberg ist der erste Nicht-Berliner bei Maskulin. Das beweist, dass es bei Flers Label und Crew nicht um Äußerlichkeiten wie Herkunft etc. geht, sondern um gemeinsame Werte. […]
  • Interview mit Fler, Silla, Animus & Jihad (rap.de-TV)Interview mit Fler, Silla, Animus & Jihad (rap.de-TV) An einem heißen Sommertag kann man vieles tun. An den See fahren zum Beispiel. Ein Eis essen. Oder die Maskulin-Gang, also Fler, Silla, Animus und Jihad zum Interview treffen. Wir haben […]
  • Silla über seine Maskulin-Zeit (rap.de-TV)Silla über seine Maskulin-Zeit (rap.de-TV) Von 2011 bis 2014 war Silla bei Flers Label Maskulin unter Vertrag. Er veröffentlichte dort den zweiten Teil seines gemeinsamen Albums mit Fler, "Südberlin Maskulin 2", sein Soloalbum […]
  • Interview mit JalilInterview mit Jalil Jalil veröffentlicht am 7. November sein Debütalbum "Radikal". Wo der Unterschied zwischen dem früheren Reason und dem heutigen Jalil liegt? rap.de traf den Berliner und sprach mit ihm […]