50 Cent den Tränen nahe

In seinem neuen autobiographischen Film „Get Rich Or Die Tryin’“, der stark an Eminem’s „8 Mile“ aus dem Jahre 2002 erinnert, muss Curtis Jackson aka 50 Cent neben seinem immerhin achtmal Angeschossenwerden, auch die Szene drehen, in der seine Mutter vor seinen Augen stirbt. Das ging ihm jedoch so nahe, dass er seine Tränen nicht zurückhalten konnte – verständlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here