Bobby Brown sitzt mal wieder ein

Bobby Brown macht mittlerweile mehr Schlagzeilen, seine regelmäßigen Wutausbrüche und Gesetzesverstöße betreffend, als in Sachen Karriere. Diese wiederum scheint eh so gut wie verrissen, in Zeitungsartikeln spricht man schon längst nicht mehr von Brown dem Sänger, als vielmehr von „Bobby Brown, 35-jähriger Ehemann der amerikanischen Popsängerin Whitney Houston“. Wie dem auch sei, jetzt ist er wieder im Knast. Möglicherweise hängt die Einweisung am vergangenen Freitag mit Browns Verhaftung wegen Körperverletzung im Dezember zusammen. Nachdem dieser seiner angetrauten mehrere Gesichtsverletzungen zugefügt haben muss, hatte diese die Polizei alarmiert. Somit hat Bobby Brown erneut gegen die Auflagen seiner mehrjährigen Bewährungsstrafe, wegen Trunkenheit am Steuer, verstoßen und ist vorläufig, bis zum nächsten Gerichtstermin am 27.02.04, in Haft.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here