Richtigstellung zur Verhaftung Rascos

Es gibt Neuigkeiten im Fall Rasco. Er selbst ist nicht ganz glücklich über die Meldung, er sei wegen Drogenbesitzes verhaftet worden. Laut der New Yorker Homebase des Labels Groove Attack, liegt der Fall zwar schon so, dass Rasco sich vor Gericht verantworten musste, dies aber nicht in New York, sondern in San Fransisco. Außerdem ging es dabei nicht, wie gestern behauptet, um Drogenbesitz, sondern schlicht und ergreifend um zu schnelles fahren. Eigenen Angaben zu Folge nehme Rasco noch nicht einmal Drogen. Unklar ist nach wie vor der Verlauf der Tour mit Planet Asia und Bukueone.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here