Lil Wayne ist süßigkeitensüchtig

Lil Wayne ist immer gut für irgendwelche abstrusen Gossip-Nachrichten. Egal ob er sich mit diversesten Hustensaft-Schmerzmittel-Cocktails geistig ins Nirvana beamt oder den Familien verstorbener Fans "Stay Hy"-Kondolenzkarten schickt, der Mann weiß, wie man es zu einer News bringt. Seine neueste Enthüllung gehört allerdings zu den etwas ekligeren Geschichten: Er ist süßigkeitensüchtig und hat deshalb eher weniger gesunde Zähne.

"Ich mag Skittles und Starburst. Aber ich habe schlechte Zähne, weil ich zuviel Süßigkeiten hatte. Deshalb bedecke ich sie mit einem Grill. So sieht man sie nicht.", sagte der Rapper gegenüber FemaleFirst.co.uk. Uns wurde bei der Vorstellung, wie es wohl unter den Grills aussehen mag, ein bisschen schlecht. Allerdings mussten wir Weezy in einem Punkt dann doch Recht geben: Auch wenn natürlich die Möglichkeit des Zähneputzens besteht, so ist es selbstredend viel praktischer, das Ganze einfach mit Schmuck abzudecken.

Alternativ könnte er auch jemanden anstellen, der für ihn die Mundhygiene erledigt. Nachdem P. Diddy seit Jahren einen eigenen Butler, der ihm den Sonnen- bzw. Regenschirm trägt, beschäftigt und Kanye West nun eine Person angestellt hat, die ausschließlich dafür verantwortlich ist, ihm die Schuhe zu putzen, wäre das der nächste logische Schritt. Apropos Schuhe: Kanye… Verzeihung, Martin Louis The King Junior, ist im Besitz von ganzen 450 Paaren und während unsere Augen feucht werden vor Neid, setzt er noch einen drauf:

Auf jedem der Schuhkartons prangt ein Polaroid-Foto des betreffenden Treters, damit der Meister morgens nicht umständlich nach dem, zum Louis Vuitton-Outfit passenden, Modell suchen muss.

Das ist der Lifestyle of the rich and famous und wir sind auf dem Weg dorthin.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here