The Renaissance

Auch wenn die Reunion-Tour durch die USA im vergangenen Jahr schon Hoffnung gemacht hat sieht es nicht so aus, als würde sich A Tribe Called Quest noch mal für ein Album zusammen finden, was ihren Frontmann Q-Tip jedoch nicht davon abhält, es mit einem neuen Soloalbum zu versuchen. Das Album mit dem Titel „The Legacy“ wird am 18. Dezember erscheinen, „Es wird für einiges an Überraschungen sorgen. Ich war der Meinung, dass die ganze Musik wachgerüttelt werden muss.“  Während Tip´s erstes Solo Album „Amplified“ noch Charterfolge erzielte, da es durch die Singles  „Vivrant Thing" und „Breathe and Stop" getragen wurde, verspricht der Rapper bei diesem Anlauf tiefschürfendere Themen. „I have songs speaking on the desperation of a generation. Wir sind alle zu sehr mit uns selbst beschäftigt, wobei man meist den Rest der Welt vergisst. Das lässt sich zum einen an dem sehen, was heute mit der Umwelt passiert und in Amerika speziell an der hohen Scheidungsrate.“  Wir dürfen gespannt sein, was da für Tracks auf uns zu kommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here