6. Berliner jugendFORUM

Morgen, am 25.11, werden ca. 1000 junge Menschen ins Berliner Abgeordnetenhaus kommen, um dort zu diskutieren, sich ins politische Geschehen einzumischen und mit den frisch gewählten Berliner Volksvertretern (Daniel Buchholz/SPD, Kurt Wansner/CDU, Ramona Pop/Grüne) aktuelle und brisante Themen zu verhandeln. Ebenfalls werden D Irie (Shok Muzik), Staiger vom Royal Bunker und auch wir von rap.de mit von der Partie sein. Titelthema dieser netten Runde: "Integration gegen die Wand? oder: Kann Musikkultur das leisten, was Politik nicht schafft?" Es geht also darum, dass Interpreten/Künstler sich selbst thematisieren, ihren Status etc. vermarkten ("Mein Block" etc). Frage also: Kann Politik das jemals leisten, was Migranten/Musiker sich selbst nehmen, selbst zum Thema machen, dadurch auch öffentlichkeitswirksam/erfolgreich sind? Weiteres Programm: ein Fußballturnier im Käfig, und Berlins Breakdance-Battle 2006 sowie zwei Bühnenprogramme mit Live-Acts von Lucry (Latino Allemagne) bis Pyranja und und und.
Wir sind gespannt, was am Ende dabei rauskommt…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here