Juvenile wegen Drogenbesitz verhaftet

Juvenile wurde gestern wegen Drogenbesitzes von der Polizei in New Orleans festgenommen. Die Officers fanden kleinere Mengen Kokain und Marihuana in dem Leihwagen des Cash Money Millionaires. Die drei anderen Insassen des Wagens, Darrell Mitchell (30 Jahre), Alvin Gus (29) und Morris Pete (39), wurden ebenfalls in Gewahrsam genommen.

Dabei wäre die Verhaftung sicher vermeidbar gewesen, wenn man sich beim Konsum der mitgeführten Betäubungsmittel etwas geschickter angestellt hätte: So fiel das Quartett dadurch auf, dass die Polizisten einen starken Cannabis-Geruch beim Passieren des Wagens wahrnahmen und bei genauerem Hinsehen sogar zwei Joints im Aschenbecher entdeckten. Daraufhin wurde der Wagen gestoppt, durchsucht und die Insassen festgenommen.

Juvenile, der mit wirklichen Namen Terius Gray heißt, wird sich in den nächsten Wochen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here