Marc Reis (Ex-Sprachtot): Infos zum neuen Album

Marc Reis, ehemals bekannt als Sprachtot, gibt auf Facebook Informationen zu seinem neuen Album. Sein angekündigtes Werk war demnach bereits im September fertig, musste jedoch aus persönlichen Gründen nochmals überarbeitet werden.

Ja, „das Album“ war mal fertig und zwar schon im September letzten Jahres und ja, ich habe mich dann entschieden, es noch einmal komplett zu überarbeiten. Das hat mehrere Gründe die ich jetzt noch nicht ausführlich nennen möchte„, so Marc Reis. „Sprich, was ich gerade mache ist, das komplette Album noch einmal kritisch zu beäugen und auszutauschen, was mir mit meinem jetzigen musikalischen Stand nicht gefällt. Das ist fast mehr Aufwand als ein Album neu zu machen, hört sich komisch an ist für mich aber so.“

Wann das Werk nun erscheinen soll, ist immer noch nicht klar. „Ich hoffe ihr versteht, dass ich das Album dann rausbringen werde wenn es fertig ist, (…) Ich danke jedem, der wartet und ich nehme es keinem Übel der keinen Bock mehr hat zu warten.“ Er habe das Gefühl, die Arbeit an diesem guten Stück beenden zu müssen, um mit der ganzen Situation abschließen zu können.

Marc Reis hat sich jahrelang unter dem Namen Sprachtot in der Untergrundszene von Rapdeutschland einen Namen gemacht. Er arbeitete u.a. mit Megaloh und etlichen Protagonisten des Berliner Untergrunds zusammen. 2011 veröffentlichte er sein bisher letztes Album. „Monolog“ erschien bereits unter dem Namen Marc Reis.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here