Chima Ede – F**k die AfD (prod. Ayfa)

„Deutschland, wo wollen wir hin?“, fragt Chima Ede mit seinem neuen Track „F**k die AfD“. Nachdem die AfD auch in Berlin mit 14,2% einen Erfolg zu verbuchen hatte, muss nun auch Chima eine Ansage gegen die rechtspopulistische Partei machen. Aber das Ganze nicht auf eine rein wütende Art, sondern einfach indem er die Partei ins Lächerliche zieht. Ayfa unterstützte ihn dabei mit einem Beat und Benyaaamin Design mit dem Cover zu dem Track, den man über iTunes erhalten kann.

Und nicht nur Chima Ede hat seit Bestehen dieser Partei seine Unzufriedenheit mit ihr in einen Track verpackt. Vor kurzem erst gab es bei uns eine Auflistung von 6 Deutschrap-Songs gegen die AfD.

Unabhängig von diesem Track bringt Chima Ede am 7. Oktober gemeinsam mit Ghanaian Stallion die EP „Principium“ raus. Aus dieser gibt es bereits die Videoauskopplungen „Halt mich auf“ und „Principium“.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here