form kündigt „Der Urknall war ein Inside Job“ an

Der Rapper form wird ein neues Release veröffentlichen. Der Titel seines Tapes lautet: „Der Urknall war ein Inside-Job“. Erscheinen wird es am 18. November.

Das Release soll aus elf Songs bestehen, die sich mit gesellschaftlichen Schieflagen beschäftigen. Neu dabei: Verschwörungstheorien. Sie sind bekanntlich seit längerem Thema in der Rap-Welt. Immer wieder verweisen Rapper wie Haftbefehl oder Kollegah, in ihren Raps auf sie. Oft unkommentiert – was form offenbar so nicht stehen lassen will.

form wird gewiss kritischere Töne anschlagen. Hilfe bekommt er dabei von Koljah und NMZS (RIP), von der Antilopen Gang, die auch auf „Der Urknall war ein Inside-Job“ vertreten sein werden.

Zuletzt veröffentlichte form das Video „Das Boot ist voll“. „Die große Verschwulung (Baby ich hab Genderwahn)“ erschien auf den Springstoff-Sampler „Make some noise“. „Make some noise“ ist zudem eine Kampagne, die sich gegen Homophobie richtet.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here