„Dreams“: Shindy veröffentlicht finale Tracklist

Shindy veröffentlicht die komplette Tracklist zu seinem Album „Dreams“. Kürzlich hatte der EGJ-Künstler die Namen seiner Tracks ohne Reihenfolge veröffentlicht sowie Features mit Bushido und Rin angedeutet, indem er aufmerksame Fans im Video zu „Dreams“ einen Blick auf seinen Laptop werfen ließ.

Das gleichnamige Album, das am 11. November erscheint, wird insgesamt 15 Tracks enthalten. Die Features mit Rin, Bushido und Ali Bumaye sind nun auch offiziell bestätigt, außerdem wird Laas Unltd. einen „ungewöhnlichen, aber gelungenen“ Gastauftritt haben, wie der Produktbeschreibung der Amazon-Box zu entnehmen ist.

Auch die Produzenten nennt Shindy bereits. Neben ihm selbst sowie dem bereits auf den Vorgängeralben vertretenen Djorkaeff und Beatzarre werden dieses Mal auch OZ, B-Case, Kellek Baldwin, Cubeatz, SpecNicos Santos und Jeremia Anetor dabei sein.

 

Tracklist:
01 Kudamm x Knesebeck (prod. Shindy, Jeremia Anetor, Beatzarre & Djorkaeff)
02 Family First (prod. Shindy, Nico Santos, OZ, Beatzarre & Djorkaeff)
03 Roli (prod. OZ)
04 Hallelujah feat. Rin (prod. OZ)
05 Dreams (prod. Shindy, OZ, Nico Santos, Djorkaeff & Beatzarre)
06 Heartbreak Hotel (prod. OZ, Djorkaeff & Beatzarre)
07 Art of War feat. Bushido (prod. OZ)
08 Me, Myself & I (prod. Shindy, OZ, Beatzarre & Djorkaeff)
09 Playerhater feat. Ali Bumaye (prod. Shindy, Nico Santos, Beatzarre & Djorkaeff)
10 Statements feat. Bushido (prod. Shindy, BushidoB-Case, Spec, OZ, Djorkaeff & Beatzarre)
11 Monogramm (prod. Shindy, OZ, Nico Santos, Djorkaeff & Beatzarre)
12 Zahlen (prod. Shindy, Cubeatz & OZ)
13 Laas Abi Skit (prod. Shindy, Cubeatz, Djorkaeff & Beatzarre)
14 31. Dezember (prod. Shindy, OZ, Nico Santos & Kellek Baldwin)
15 Eggs Benedict (prod. Shindy, OZ, Djorkaeff & Beatzarre)

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here