Ufo361 setzt 100.000€ Belohnung auf Juwelendiebe aus

2020 fängt für Ufo361 nicht so gut an: Wie der Berliner via Instagram berichtet, wurde offenbar in der Silvesternacht ein Einbruch auf die Bankfiliale verübt, in der Ufo als Kunde sein Schließfach hat. Dieses wurde geknackt und Schmuck im Wert von über 300.000€ entwendet. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, lobt Ufo nun eine Belohnung von 100.000€ aus, die er dem Tippgeber in Bar auszuzahlen verspricht.

Dabei geht es Ufo um den ideellen Wert, den die gestohlenen Juwelen für ihn haben. Wie aus einem Kommentar hervorgeht, scheint der Schmuck sogar versichert gewesen zu sein – ein finanzieller Verlust entsteht für Ufo also nicht. Dafür sollen die maßgefertigten Unikate, etwa die auf dem oben gezeigten Bild zu sehende Drachenkette sowie eine „Wave“ und eine „VVS“-Kette, einen hohen emotionalen Wert für Ufo361 haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

💔

Ein Beitrag geteilt von RICH RICH (@ufo361) am

2 KOMMENTARE

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here