Forbes: Jay-Z ist erster HipHop-Milliardär

Endlich haben wir es geschafft! HipHop hat offenbar den ersten Milliardär in seinen Reihen. Laut neuesten Schätzungen der Forbes hat Jay-Z die magische Milliarden-Marke geknackt.

Jay-Z habe im vergangenen Jahr unter anderem die bisher größten Cash-Konkurrenten Sean „P.Diddy“ Combs und Dr. Dre auf die Plätze verwiesen. Die Millionen hat Jigga natürlich neben der Musik größtenteils seinem Geschäftssinn zu verdanken. Gescheffelt hat er die Kohle vor allem durch den Erfolg seiner eigenen Brands.

Die Champagner-Marke Armand de Brignac, der D’Ussé-Cognac, die Streaming-Plattform Tidal und sein Roc-Nation-Unternehmen gehören unter anderem zum Portfolio der Rap-Ikone. Musik veröffentlicht er seit längerem bekanntlich vergleichsweise eher selten.

Dr. Dre, der bisher als erster HipHop-Milliardär galt, wird von Forbes auf „lediglich“ 770 Millionen Vermögen geschätzt. Es wird vermutet, dass Dre nur vor Abzug der Steuern durch seinen Deal mit Apple Milliardär war.

6 KOMMENTARE

  1. Öhm, jetzt mal im Ernst: Was genau habt ihr geschafft? Was genau habt ihr gleich nochmal mit Hip Hop zu tun und was genau ist euer Beitrag zu Jiggas Milliarde?

    Ü

  2. Ich verstehe die ganzen News nicht.
    Dr. Dre war der erste Rap Milliardär nachdem er seine Beats Kopfhörer an Apple verkaufte.
    Was soll das mit Jay-Z.

  3. Rap.de betreibt wieder Rapjournalismus auf höchstem Niveau…(Klatschen im Volksmusiktakt)
    HipHop hats geschafft weil Jay z jetzt Milliadär ist…
    oh Brudi ich fühl euern Vibe nichtmehr :/

    #Aufregen oder Nonsens
    #echter HipHop bezieht momentan Hartz 4

  4. Scheiß auf die Hater-Kommentare da oben, aber fahrt doch mal eine klare Linie bzgl. Eures Contents: entweder nur deutschsprachiger/europäischer Rap oder halt auch mal 2-3 mehr Ami-News. Der Tod eines Nipsey Hussles war Euch damals z.B. keine News wert, aber wenn Jigga die Milliarde knackt, wird’s gepostet. Ziemlich schwach…

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here