Schluss mit Unltd.: Laas hat neuen Künstlernamen

Jetzt also nur noch Laas. Der „Backpack Inferno“-Rapper klärt seine Fans über Instagram darüber auf, dass er künftig nur noch bei diesem Namen genannt werden möchte.

Unter diesem Namen soll sein neues Album „Laas Man Standing“ erscheinen, das noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

Zu Beginn seiner Karriere war er noch als Laas Minute, später für lange Zeit als Laas Unltd. und zuletzt Laas Abi unterwegs.

Unter dem besagten Post kommentierte übrigens auch Bushidos ehemaliger Geschäftspartner Arafat, und zwar mit den Worten „Laas ersguterjunge„. Offensichtlich ein deutlicher Hinweis darauf, wo das neue Album erscheinen wird.

Kein Unltd. Kein Abi. Nur noch LAAS #LAASMANSTANDING

Ein Beitrag geteilt von LAAS (@laas) am

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here