Übersicht: Deutschrap-Releases April 2018

April, April der Winter ist vorbei, der Frühling steht nun endlich vor der Tür. Diesmal ist es sogar wirklich kein Aprilscherz. Im März wurde abgeliefert: Olexesh droppte „Rolexesh“ und „Radioktiv“, der Kuku-Brate King Khalil veröffentlichte sein Debüt-Album „Kuku Effekt“ und Flers lang ersehntes „Flizzy“ Album hat nach den absehbaren Verschiebungen nun auch endlich das Licht der Welt erblickt. MC Bomber veröffentlichte sein zweites Album „Gebüsch“ und Vegas „V“-Album erschien.

Nachdem der März so einige Bretter für uns offen hatte, können wir uns nun auf den April freuen:

Interessante Neuigkeiten aus der Washingtonallee: am 6. April kommt das Album „Tai Till I Die“ von Steuerfrei-Newcomer Taimo.

Das vielleicht bedeutendste Release erwartet uns dann am 13.April. Mit geballter „Power“ folgt mit „808“ nun endlich das erste Ufo361 Album nach der „Ich bin ein Berliner“-Mixtape-Trilogie.

Danach wird es etwas ruhiger um den April: am 20.April veröffentlicht Eunique ihr erstes Album „Gift“ und Mauli legt mit „autismus & autotune“ nach.

Als letztes April-Releasedate, am 27.April, droppt Azzlackz-Signing Enemy sein Album „Portami Via“. Für das JAW-Album müssen wir uns leider noch etwas gedulden, als neues Datum wurde der 25.Mai angesetzt.

Hier die komplette Übersicht:

808
  • Ufo361, 808
  • Stay High (Groove Attack)
  • Audio CD
Tai Till I die
  • Taimo, Tai Till I die
  • PLUG RESEA
  • Audio CD
autismus x autotune (Unlimited Edition Supreme Box)
  • Mauli, autismus x autotune (Unlimited Edition Supreme Box)
  • Mauli (Soulfood)
  • Audio CD
GIFT (Ltd. Fanbox)
  • Eunique, GIFT (Ltd. Fanbox)
  • Kobra Militär (Chapter ONE / Universal Music)
  • Audio CD

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here