Tapefabrik 2018: Das erste Line-Up steht

Die „größte Jam des Landes“ meldet die ersten von über 40 Artists, welche im März die Bühne abreißen wollen.

Eröffnen wird das Tapefabrik-Festival kein geringerer als Retrogott gemeinsam mit Kutmasta Kurt. Prezident und Negroman legen nach und auch der gute Veedel Kaztro ist mit von der Partie. Beatproducer Wilczynski, der letztes Jahr bereits die Beatstage zum Beben gebracht hat, ist nächstes Jahr auch wieder am Start.

Neben dem Line-Up wurden auch die Fanbusse abgesegnet, welche aus über 20 Städten der Bundesrepublik wie Berlin, München und Hamburg starten und euch zum Festival bringen.

Der Vorverkauf beginnt heute Abend um 19 Uhr und Fans können sich unter anderem einen Platz in den Bussen sichern. Tickets findest du hier.

März 2018: Die Tapefabrik ist auch nächstes Jahr am Start

Tapefabrik? Ein Muss! Weil mehr HipHop einfach nicht geht

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here